Bilder vom Heimspiel gegen Bielefeld

Bilder vom Heimspiel sind in der Galerie online
1

Saisoneröffnungsparty der Skinheads in den Fanräumen

flyershockwave94v3usebq1

Am Samstag ist es endlich soweit – die neue Saison startet. Wer in diesen Tag gebührend hineinfeiern möchte, dem sei die Party der Skinheads in den Fanräumen am Freitag Abend ans Herz gelegt. Ab 20 Uhr geht es los mit guter Musik und günstigen Getränken. Be there!

Stadioneinweihung und Choreo beim Bielefeld Heimspiel

Hallo St. Pauli-Fans,

Mit der Fertigstellung der Nordkurve haben wir als Verein es geschafft ein modernes Stadion zu bauen. Dieses genügt zum einen den Ansprüchen der Verbände, zum anderen aber weitgehend denen der Fans. Die Zusammenarbeit in der AG Stadionbau war für alle nicht einfach und war von Konflikten zwischen den verschiedenen Interessen geprägt. Dieser Kraftakt, finanziell wie organisatorisch, bereitet das Fundament für die Entwicklung der nächste Jahre, wenn nicht sogar der nächsten Jahrzehnte.

Dabei können wir besonders stolz darauf sein, dass unser Stadion den Namen Millerntor trägt. Dies wird auch auf absehbare Zeit so bleiben. Wir brauchen keinen „Gönner“, der uns den Namen schenkt. Sondern wir haben zum Teil schmerzliche Kompromisse gefunden, die es uns aber ermöglicht haben, dieses Millerntor im Herzen unseres Stadtteils entstehen zu lassen.

Um diesen für unseren Verein und für uns als Fanszene wichtigen Meilenstein unserer Clubgeschichte entsprechend zu würdigen und zu feiern, wird es beim Spiel gegen Bielefeld eine Choreographie geben, die ihresgleichen suchen wird. Wir werden damit den Moment der Eröffnung feiern, auf den wir so lange gewartet haben und in dem wir alle noch einmal an die alten, dreckigen Traversen des alten Millerntors zurückdenken werden, auf denen so viele von uns groß geworden und auf denen unsere Gruppen teilweise gegründet worden sind.

Ebenso wird es zu diesem Eröffnungsspiel einen Schal für 10€ geben, der im Stile der Choreographie gestaltet ist und ein Andenken an diesen denkwürdigen Tag sein wird. Die Einnahmen aus dem Verkauf dieses Schals fließen direkt zurück in die drei Kurven und ermöglichen so, dass in der Zukunft ähnliche Projekte realisiert werden können.

Zu guter Letzt möchten wir daran erinnern, dass es seit vielen Jahren – im alten wie auch im neuen Millerntor – der Rückhalt der Fans war, der maßgeblich als Grundlage für den Erfolg der Mannschaft gesehen wurde. Wir haben es geschafft, es is alles angerichtet und nun liegt es an uns allen. Jetzt, in unserem fertiggestellten neuen Stadion, wollen wir unserem Team diesen Rückhalt bieten und ausbauen, damit es wieder heißt:
Niemand siegt am Millerntor!

Nord-Support, Supportblock Gegengerade, Ultra‘ Sankt Pauli

Saisoneröffnung mit der Südkurve

Saisonero ffnung_2015

Was ihr schon wisst: Am Samstag findet um 15:30 das Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Rayo Vallecano bei uns am Millerntor statt.
Was ihr ab jetzt auch wisst: Dieses Testspiel – eine Woche vor Ligastart – wird genutzt, um die Saison bereits frühzeitig einzuleiten und eine entsprechende Party zu schmeißen. Nach Ende des Spiels wird es hier neben guter Musik, gewohnt günstigen Getränkepreisen und euphorischer Grundstimmung auch die Möglichkeit geben, die Südkurvenmitgliedschaft zu erwerben.

Kommt rum und eröffnet die Saison mit der Südkurve!

Bilder aus Kopenhagen

St.Pauli International.. Bilder vom Testspiel gegen BK Frem in der Galerie
5

09. Ultrash-Festival in Potsdam

ultras_sticker2

Am Wochenende um den 10. und 11.07. findet bereits zum neunten Mal das Ultrash-Festival in Potsdam statt, das von den Red & Anarchist Skinheads Berlin-Brandenburg, dem Filmstadtinferno 99, Scortesi und Einzelpersonen organisiert wird. Nach einer Warm-Up Party am 09.07. und neben vielen Musik-Acts, Vorträgen und Filmvorführungen wird es am 12.07. zusätzlich ein Freundschaftsspiel zwischen Babelsberg und Hapoel Tel Aviv geben – einen Besuch empfehlen wir wärmstens.

Weitere Infos und ein detaillierteres Programm findet ihr hier und auf folgendem Flyer:

ultrash_a2

Bis Donnerstag!

Kauft Tickets für das Freundschaftsspiel gegen BK FREM!

Für den 05.07. ist ein Freundschaftsspiel gegen BK FREM in Kopenhagen geplant. Da dieses Spiel von BK FREM Fans organisiert wird, haben sie für die Finanzierung ein Crowdfunding gestartet, über das die Tickets gekauft werden können. Hier unser Appell an Euch:

Nutzt das Crowdfunding, kauft euch ein, zwei oder auch zehn Tickets, lasst uns einen gemeinsamen Ausflug nach Kopenhagen machen!

Bis zum 15.06. soll das Geld zusammen kommen, damit das Spiel stattfinden kann. Wer also Interesse daran hat in der Sommerpause endlich einmal Sankt Pauli international zu erleben, der sollte schnellstmöglich Tickets über das Crowdfunding beziehen. Bei BK FREM handelt es sich um einen coolen Club, dessen Fans für ähnliche Werte stehen und die richtig Bock auf uns haben. Derzeit arbeiten die BK FREM Fans sogar noch an der Organisation eines Konzertes und von Übernachtungsmöglichkeiten – eine gemeinsame Anreise wird es sicher auch geben.

Damit all das aber stattfinden kann, muss noch einiges an Geld gesammelt werden. Also zückt eure Kreditkarten, klickt auf den untenstehenden Link und helft dabei, das Freundschaftsspiel stattfinden zu lassen!

Hier der Link zum Crowdfunding (sogar noch mit Video):
Crowdfunding BK FREM