Archiv des Antirazzista- Bereichs

25. November 2015 23:56

Vortrag: Erdogans Wölfe?! Der türkische Nationalismus in der Offensive (03.12.2015)

Geschrieben von basch in Antirazzista, Infos, Veranstaltungen

Flyer_Wöfe_vorderseite1

FlyerWölfe_Rückseite

20. November 2015 22:07

Wir dürfen die Menschen im Lager Horst nicht vergessen! – Spendenaufruf zum Heimspiel gegen Nürnberg (29.11.2015)

Geschrieben von basch in Antirazzista

Wahrscheinlich wurde in diesem Jahr auf St. Pauli so viel wie nie zuvor gespendet. Die Kleiderkammer in den Messehallen ist gut bestückt – wir können nur hoffen, dass die Spenden auch bei den Menschen in den von f&w betriebenen Erstaufnahmen und Folgeunterkünften auf Hamburger Boden ankommen (werden).

Unsere Solidarität und unser Support muss aber über die Grenzen unseres Viertels hinausgehen:

Nach wie vor haben es die Menschen, die im Lager in Nostorf / Horst sein müssen, am schlechtesten getroffen. Sie sind in der mecklenburgischen Steppe isoliert, müssen weite Wege zu Behörden nach Hamburg zurücklegen und erfahren in der Umgebung des Lagers die Ablehnung der eingeborenen Kartoffeln – siehe die „MVgida“ am 24.10. im nahen Boizenburg.

Nach wie vor werden sie in Horst schlecht ausgestattet: Offenes Schuhwerk und dünne Pullover als Oberbekleidung sind auch im November keine Einzelfälle, sondern an der Tagesordnung.

Daher rufen wir auch in diesem Jahr zur „Wintersammlung“ auf. Die Menschen brauchen:

– (Winter-)Bekleidung für Frauen, Männer und Kinder
– Festes Schuhwerk für die genannten Gruppen
– Alles, was Kindern Spaß macht: Spielzeug, (Bilder-)Bücher , … , …
– Hygieneartikel

Bitte beachtet die folgenden Punkte:

– Spendet nur Kleidung, die wirklich gut erhalten und „tragbar“ ist.
– Bindet gespendete Schuhe an den Schnürsenkeln zusammen.
– Taschen (z.B. von Ikea) sind cooler als Müllsäcke und auch nach der Aktion noch praktisch.

Ihr könnt Eure Spenden ab sofort bis zum Heimspiel gegen Nürnberg (29.11.2015) im Fanladen abgeben. Zeigt Euch solidarisch!

USP Antirazzista im November 2015

15. November 2015 13:37

Der Ukraine Konflikt

Geschrieben von basch in Antirazzista, Infos, Veranstaltungen

Flyer_vorderseite2.2Flyer_Ru_ckseite-1

22. Oktober 2015 00:12

Ankündigung für Freitag

Geschrieben von basch in Antirazzista, Infos, Veranstaltungen

Antifa-Kundgebung & Proteste gegen mvgida – Freitag, 23.10. 18 Uhr Boizenburg

Für HH: Anreisetreffpunkt für Autos und Busse (5€) 16:00 Uhr Sternschanze

Achtet auf Ankündigungen – Kommt zahlreich!

15. Oktober 2015 17:04

Our Beats against their Borders, Fences & Detention Camps! // Party im Hafenklang, 23.10.

Geschrieben von basch in Antirazzista, Veranstaltungen

Flyer_Beats_Baesse_Final

Unsere Beats und Bässe gegen ihre Grenzen, Zäune und Lager!

Die Menschen, die als Geflüchtete und Migrant_innen nach Hamburg kommen, sind Isolation auf verschiedenen Ebenen ausgesetzt. Mit unserer No-Border-Hip Hop Soliparty im Hafenklang soll diese Isolation zumindest für eine Nacht gebrochen werden!

Live on stage:
Nesthocker
MC Nuri
Kadoma

DJs
42-HiFi Discotèque
Funky Cool Martina

Und hier der direkte Link zu der Facebook-Veranstaltung: FB Event

Freier Eintritt für Geflüchtete.

*************************

Our Beats against their Borders, Fences & Detention Camps!

People who arrive in Hamburg as Refugees and Migrants are exposed to isolation on different levels. With our No-Border-Hip Hop Jam we want to break this isolation at least for night and simply have a good time together.
Join us!

Live on stage:
Nesthocker
MC Nuri
Kadoma

DJs
42-HiFi Discotèque
Funky Cool Martina

Here is the link for the Facebook event: FB Event

No entrance fee for refugees and migrants.

12. März 2015 20:55

Kundgebung und Solifest vor dem Flüchtlingslager in Horst

Geschrieben von basch in Antirazzista, Veranstaltungen

Kundegbung Horst (Deutsch) -Front

Kundegbung Horst (Deutsch) -Back

11. November 2014 17:02

Die Fanszene des FC St.Pauli sammelt für die Geflüchteten im im Lager Nostorf / Horst

Geschrieben von basch in Antirazzista

Fahrräder und Winterbekleidung

USP Antirazzista möchte verstärkt in der Woche nach dem Heimspiel gegen Heidenheim sammeln – bringt Fahrräder und Kleiderspenden in der Zeit vom 11.11. – 14.11. (jeweils 15.00 – 19.00 Uhr) zum Fanladen!

Fahrräder
Neben großer Perspektivlosigkeit und den ätzenden Bedingungen im Lager, leiden die dort untergebrachten Geflüchteten und Migrant_innen vor allem unter der Isolation. Die nächste Siedlung, das nächste Geschäft, der nächste Supermarkt liegen einige Kilometer entfernt. Ein Bus fährt nur sehr spärlich und ist teuer. Zudem kommt es nicht selten vor, dass den Migrant_innen die Mitfahrt in einem der Busse verwehrt wird. Aus diesem Grund wurde uns gegenüber vermehrt der Wunsch geäußert, Fahrräder für die Menschen in Horst zu organisieren. So kann der Abgeschiedenheit etwas entgegen gesetzt werden und Alltägliches, wie die Fahrt zum nächsten Supermarkt, wird erheblich erleichtert. Also schaut in eure Keller und spendet eure (natürlich fahrbereiten) Fahrräder und idealer Weise auch noch das eine oder andere (Zahlen-)Schloss!
WICHTIG: Achtet darauf, dass es sich nicht um „gefundene“ Fahrräder handelt. Geflüchtete werden oft anlasslos kontrolliert. Wir möchten den Menschen helfen und sie nicht in problematische Situationen bringen!

Winterbekleidung
Die kalte und dunkle Jahreszeit steht vor der Tür – deshalb möchten wir neben den Fahrrädern auch warme (gut erhaltene) Kleidung, d.h. vor allem warme Jacken und Schuhe nach Horst bringen. Leider fehlt es auch und gerade an Kinderkleidung, Babykleidung und (Kinder-)Spielzeug – bringt gerne alles mit.
Die Geflüchteten besitzen oft keine oder nicht ausreichende Bekleidung für den Winter und werden von staatlicher Seite nicht entsprechend versorgt. Wir wollen der Kälte etwas entgegensetzen.

Für eine menschenwürdige Unterbringung aller Geflüchteten –
Freedom of Movement is everybody’s Right!