Fotos vom Cottbusspiel

Trulsen beim Cottbus - SpielSo, während Paderborn-Bielefeld noch läuft, und es im Moment so aussieht, als sollten sich die gegen Cottbus liegen gelassenen Punkte nun ein wenig rächen, denken wir bereits ans nächste Spiel gegen Rostock.
Und das machen wir nicht, ohne die Zeit des heutigen Montagsspiels sinnvoller als durch simples Fernsehen zu verschwenden- und daher sind nun die Fotos vom Cottbusspiel online!

Und jetzt alle nach Rostock!

24. Oktober: Vom Besatzungssoldaten zum Widerstandskämpfer

Alerta Network

Alerta Network

Im Rahmen der unter dem Titel „Remember History! Support Resistance“ stehenden Alerta-Network – Actiondays berichtet der ehemalige Wehrmachtsangehörige Hans Heisel über seine Arbeit in der Résistance während der deutschen Besetzung von Paris.
Ort: Centro Sociale, Sternstr. 2
Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei
Weiterlesen…

Neuer Pullover zum Cottbus-Spiel!

Neuer USP - Pullover, Mitglieder 32 EUR, alle anderen 38 EUR

USP-Streetart: Ausstellung in der Assoonas Gallery

flyer_vorn

Die Hinkleber und Vollschmierer unserer Gruppe laden zur Streetart-Ausstellung in die Assoonas Gallery!!
Am Samstag, den 24.10. um 20 Uhr, ist die große Eröffnung a.k.a. Vernissage. Die Tage danach sind die Räumlichkeiten immer ab 19 Uhr geöffnet.
Die Assoonas Gallery befindet sich in der Wohlersallee 48 (Ecke Dohrnweg, ca. 2 Min. von der Sternbrücke).
Hinkommen!! Vielleicht gibts ja auch Schnittchen und Kanapees…

La Gazzetta d’Ultrà #129

CoverZum Spiel gegen Cottbus erscheint die 129. Ausgabe der „Gazzetta d’Ultrà“.
Die Themen sind diesmal:

  • 1860 home
  • Bielefeld away
  • Oberhausen away
  • Old Firm: Ultrà Sankt Pauli vs. Skinheads Sankt Pauli
  • Fanszene: Weise Worte in Sachen Aufstieg, Packungsbeilage Littmann, Gästefans auf der Süd, Besuche und Feiern in Genoa und Tel Aviv, Merch-Aufruf
  • Auf fremden Plätzen: hsv vs. Hapoel Tel Aviv, Werder Bremen vs. Athletic Bilbao
  • Alerta-Treffen in Innsbruck

Cover
Auch ohne zuviel Eigenlob: Hammerausgabe!!

… mit den üblichen Standards, vom Comic bis zur selbstgeklebten Mittelseite.

Kennt ihr, liebt ihr, kauft ihr! Lieber rumliegen als rumkrebsen….

Auch beim Cottbus-Heimspiel:
Gazzetta-Shirts für 10 Ois, auf 50 Stück limitiert und deshalb ist das Kleinod mit Sicherheit sehr schnell vergriffen!

23. Oktober: Frankreichs fremde Patrioten– Deutsche in der Résistance

Alerta Network

Alerta Network

Im Rahmen der unter dem Titel „Remember History! Support Resistance“ stehenden Alerta-Network – Actiondays zeigen wir euch am kommenden Freitag im Fanladen den Dokumentarfilm „Frankreichs fremde Patrioten– Deutsche in der Résistance“ von Wolfgang Schoen und Frank Gutermuth aus dem Jahr 2005. Weiterlesen…

30.10. + 06.11. – Party-Woche mit den Ultras: Die ganze Wahrheit!

Hatten wir euch ja vor einiger Zeit noch gehörig auf die Folter gespannt, wie das mit den Parties jetzt aussieht, hier nun die harten Fakten!
Freitag, 30.10.2009 ab 21 Uhr: „Recht Auf Stadt“- Benefizgala im Uebel&Gefährlich
Recht auf Stadt Benefizgala

Neben den Livebands Die Sterne, 1000Robota, Marcus & Erik (Kettcar), Gisbert Zu Knyphausen, Juri Gagarin, Schwabinggrad Ballett & Phantogram und den danach den großen Saal beschallenden Blockparty Entertainment und Kiss Kiss Club, gibt’s einen Ultra‘ Sankt Pauli-Floor im Turmzimmer mit Pelle Buys (Sender Records), Kopfthema (Rotzige Beatz), Zoran Zupanic (philpot records/philE), Doc Strange (EM:SP), addicted (EM:SP, Malaria) und Jubie vs. VK Whatever (Eastwood vs. Malaria).

Die Einnahmen gehen zu 40% an die neue Vernetzung der Hamburger Initiativen und zu je 10% an No BnQ, Kein Ikea in Altona, Moorburgtrasse stoppen/Grünzuginitiative, Cafe Exil, Centro Sociale, Komm in die Gänge
Mehr zu der Gala hier.

Freitag, 06.11.2009 ab 23 Uhr: „music for the people“ in der Roten Flora
flora_farbig_web
Eine Woche später steigt unsere eigene Party! Heimsieg feiern bei guter Musik und billigen Getränken mit euren Lieblings-Ultras und dabei noch Kohle für eine gute Sache geben? Gibt’s eine bessere Beschäftigung am Freitagabend?

In der Halle gibt’s Beatlastiges und weiteren Funkyfresh Behaviour von DJ DSL (Sankt Pauli Sound Supporters), buzz-t (fingerprints), zephir (usp) und stoecker stereo (blockparty entertainment).

Im Leon Cavallo dafür Elektronisches von akaak (klingtsogut), Felix Swampland (SubSpace), Itchy Itchy Tonewood Live (Malaria), addicted (EM:SP), sowie ds galaxo (EM:SP).

Die Einnahmen dieser Party gehen an kriminalisierte Antifaschist_Innen aus der Kurve.
Also, sagt euren Freund_Innen Bescheid, habt Spaß und geht ab wie im Stadion!