Archiv des Veranstaltungen- Bereichs

26. Februar 2013 14:54

Rave for riot! Solirave für Prozesskosten mit Rotzigen Beatz, EM:SP, Pelle Buys u.v.m.

Geschrieben von basch in Veranstaltungen

Gegen Nazis kann man auf vielen Ebenen protestieren, nicht immer bewegt sich der Protest im engen gesetzlichen Rahmen und nicht immer bleibt das Engagement unbestraft. Meistens sind wir schlauer, als die es sind, aber manchmal endet eine Aktion vor Gericht und das kostet viel Nerven, Zeit und Geld. Wir wollen uns solidarisch zeigen und bitten euch auf’s Parkett! Begleitet von den Rotzigen Beatz, dem Electro Mob St. Pauli, Pelle Buys und vielen weiteren DJs stampfen wir dem Morgen entgegen, als würde es diesen nicht mehr geben.
Wir bringen also richtige Musik in die falschen Verhältnisse und laden zum Tanz in der Roten Flora , um 23 Uhr geht’s los!
Hörbeispiele findet ihr auf dem Basch-Blog.
a6flyer

23. Februar 2013 09:25

„Residenzpflicht“-Film und Kalender

Geschrieben von basch in Antirazzista, Veranstaltungen

Am Dienstag (26.02.) setzen wir unsere lose Filmreihe (die letzte Vorführung gab es vor ca. 2 Jahren…) im Fanladen fort und zeigen die Dokumentation Residenzpflicht (2012, 68 Min.).
„Seit 20 Jahren kämpfen Flüchtlinge gegen die Residenzpflicht und damit gegen die systematische Ausgrenzungspoltik des deutschen Staates. Residenzpflicht begleitet einige Flüchtlinge bei dieser Auseinandersetzung und ist somit eine Analyse aus Sicht der Flüchtlinge, die gezwungen sind, in einer fast hermetisch abgeschlossen Welt zu leben. Die Dokumentation stellt die Residenzpflicht in einen größeren Kontext: Sie zeigt wie diese Restriktion im Inneren mit der Abschottungspolitik an den europäischen Außengrenzen zusammen hängt und inwiefern die Reglementierung der Bewegungsfreiheit mit kolonialem Erbe und Alltagsrassismus verwoben ist. Der Dokumentarfilm soll dazu beitragen, in der deutschen Öffentlichkeit ein Bewusstsein über diesen Teil der deutschen Asyl- und Flüchtlingspolitik zu schaffen und eine Debatte darüber in der öffentlichen und politischen Wahrnehmung zu initiieren.“
Filmbeginn um 19:30 Uhr – nach dem Film freuen wir uns Gespräche und Diskussionen mit euch.

USP Antirazzista
Trailer und weitere Infos zum Film: residenzpflichtdoc.com

Diesen und viele weitere Termine rund um die braun-weisse Fanszene findet ihr in Zukunft im Kalender des Basch-Blogs. Falls ihr also Veranstaltungen und anderes habt, die dort, in der „Basch“ oder auf der „Südkurve“ beworben werden sollen, schreibt uns!

25. Januar 2013 13:13

26.1.: Veranstaltung zum internationalen Holocaust-Gedenktag

Geschrieben von basch in Infos, Veranstaltungen

Wie schon in den vergangenen Jahren veranstaltet der Fanladen St. Pauli auch 2013 eine Gedenkveranstaltung zum Internationalen Holocaust-Gedenktag.
In diesem Jahr treffen wir uns in der Annenstraße am ehemaligen NSDAP-Parteigebäude und gehen nach einer kurzen Ansprache von dort gemeinsam in einem Schweigemarsch zu den Gedenktafeln am Stadion. Dort wird der Journalist Patrick Gensing einen Überblick über die aktuelle Situation in der deutschen Neonazi-Szene geben.
Abschließen werden wir die Veranstaltung mit einer Kranzniederlegung und einer Gedenkminute für die Opfer des Nationalsozialismus.
Die Veranstaltung am 26. Januar beginnt um 13.30 Uhr in der Annenstraße/Ecke Clemens-Schulz-Straße.

Gedenktag-2013

15. September 2010 14:04

Freitag 18 Uhr Südkurve!!

Geschrieben von Gazzetta in Infos, Veranstaltungen

Hallo Sankt Pauli-Fans!

Wir alle leben zurzeit gemeinsam einen Traum! Vor uns liegt das Spiel, auf das wir und der gesamte Verein seit so langer Zeit gewartet haben – ein Derby gegen den hsv am Millerntor. Seit acht Jahren warten wir darauf, dieses Stadtderby wieder zu spielen, doch ein richtiges Derby hatten wir am Millerntor noch nicht. Die “Heimspiele” der letzten Jahrzehnte wurden stets am Stadtrand gespielt. Jetzt ist es soweit, wir empfangen unseren Lokalrivalen nicht in seiner gewohnten Umgebung, sondern in unserem Stadion, in unserem Viertel, auf unseren Straßen und das erste mal seit sehr langer Zeit wird man tatsächlich von einem Heimspiel sprechen können.

Als Einstimmung laden wir und viele andere Gruppen der Fanszene alle St. Paulianerinnen und St. Paulianer dazu ein, euch mit allen gemeinsam auf dieses bedeutsame Wochenende einzustimmen, dass unsere Herzen schon seit Wochen in Flammen setzt. Wir werden am Freitagabend die Südkurve öffnen und heißen euch alle an dem Ort willkommen, der so viel Leidenschaft und Hingabe für den FC St. Pauli vereint. Wir öffnen den Eingang an der Gegengeraden-Seite und freuen uns auf jede und jeden von euch! Neben Musik, einem kleinen Grill- und Getränkeangebot und der Chance, schon einmal mächtig Spaß in der Südkurve zu haben, wird es auch die Möglichkeit geben, sich nochmal richtig an den Vorbereitungen für das Spiel am Sonntag zu beteiligen. Wir wollen nicht alles im stillen Kämmerlein vorbereiten, sondern mit euch allen gemeinsam etwas auf die Beine stellen, um dem Spiel am Sonntag einen passenden Rahmen zu verpassen und zu einer Atmosphäre beizutragen, die uns tatsächlich einen Heimvorteil verschafft. Beteiligt sind Gruppen aus allen Ecken des Stadions. Bringt am Freitag neben guter Laune und Tatendrang vor allem alles an alten Zeitungen und sonstigem Konfettizeug mit, das ihr bis dahin in die Hände bekommt. Zusammen werden wir dann alles weitere vorbereiten, auch ein Erscheinen nach Abpfiff des Spiels der Amateure vs. Wedel macht absolut Sinn.
Die Derbyzeit bringt auch mit sich, dass der Konflikt zwischen den Fanlagern sich wieder etwas verschärft hat. Achtet daher an dem Tag ein bisschen auf euch und eure Sachen.
Unsere Herzen brennen vor Freude auf den größten aller möglichen Siege in dieser Saison!
Gemeinsam können wir alles schaffen!

Von den Worten zur Tat! Vom Traum zur Wirklichkeit!

Alle am Freitag ab 18 Uhr in die Südkurve!

10. September 2010 09:13

Offener Abend am 13.09.

Geschrieben von Gazzetta in Infos, Neumitglieder, Veranstaltungen

Hallo Neumitglieder, hallo Sankt Pauli-Fans!

Nach vielen Gesprächen und aufgrund des großen Mitglieder- zuwachses seit Bestehen der Südkurve, haben wir uns im Sommer dazu entschlossen, das wöchentliche Mittwochstreffen nicht mehr offen abzuhalten. Wir informierten euch beim Kauf des neuen Mitgliedsausweises bereits über den „offenen Abend“ im Fanladen, der für Neumitglieder und USP-Mitglieder, die nicht am alltäglichen Leben der Gruppe teilnehmen können, zu einer neuen Anlaufstelle werden soll und auch Kritikern oder Interessierten eine Plattform geben soll, sich zu äußern. Der offene Abend ist die erste Möglichkeit, die Gruppe kennenzulernen und erste Schritte auf dem Weg in den aktiven Kreis von Ultra‘ Sankt Pauli zu wagen, sowie erste Aufgaben zu übernehmen und mit aktiven USPlern in Kontakt zu kommen.

Der erste offene Abend findet daher am Montag, 13.09. um 19 Uhr im Fanladen statt.

Wir freuen uns auf große Resonanz und eine entspannte Atmosphäre. Ihr seid alle eingeladen, sagt euren Freunden Bescheid und gestaltet den Abend mit uns!
Gemeinsam sind wir stark!

Ultra‘ Sankt Pauli

11. Mai 2010 08:26

Antira am Wochenende!!

Geschrieben von Gazzetta in Infos, Veranstaltungen

Die ersten Gäste treffen diese Tage in Hamburg ein, da können sich irgendwelche Flugaschewolken auch mal gehackt legen. Am Donnerstag Abend gibt es dann die ersten Veranstaltungen, ab Freitag geht der Wahnsinn richtig los. Kommt alle, schnuppert rein, knüpft Kontakte!!

Viele Infos, Zeitplan usw. findet ihr auf antira-stpauli.org

1. Mai 2010 08:33

6th Antiracist Tournament Sankt Pauli

Geschrieben von Gazzetta in Infos, Veranstaltungen

Viele Daten zu den anreisenden Teams, Zeitplan, etc. zum Antira 2010 in Hamburg finden sich jetzt auf antira-stpauli.org.