Archiv des Antirepressiva- Bereichs

11. Juli 2013 19:46

Heimspieltage

Geschrieben von Ultrà Sankt Pauli in Antirepressiva, Infos

Durch den Umzug des Fanladens wird sich zur neuen Saison auch für uns einiges ändern. Da wir auch weiterhin als zentralen Anlaufpunkt rund um die Spiele den Fanladen und die Fanräume ausgewählt haben, wird auch der Diffidati-Marsch wegfallen. Wir werden aber dennoch in unregelmäßigen Abständen zusammen mit unseren ausgesperrten Freunden bunt und singend durchs Viertel ziehen. Also haltet Augen und Ohren offen, damit wir den Verbannten zusammen zumindest ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern können.
DIFFIDATI CON NOI!

17. Dezember 2009 08:25

Artikel aus GZ 132 zu Anquatschversuchen durch den Verfassungsschutz

Geschrieben von Gazzetta in Antirepressiva, Gazzetta, Infos

Kennt ihr das, wenn ihr nicht wisst, wie ihr ein Gespräch anfangen wollt? Oder einen Artikel, wie in meinem Fall?
Dieses Problem haben die netten Herren vom Verfassungsschutz nicht!
Denn sie sind darauf trainiert, Gespräche mit Personen zu suchen und ihnen Informationen zu entlocken.
So auch bei vier unserer Mitglieder innerhalb der letzten 1,5 Jahre. Die Vorgehensweise ist stets die selbe. Entweder auf der Straße oder per Telefon versuchen die Beamten Kontakt aufzunehmen. Sie kommen dabei nicht einmal aggressiv rüber, sondern sprechen Dich mit dem Vornamen an und bitten um ein Gespräch. Im Falle unserer Leute ging es dabei um „Gewalt zwischen Links und Rechts“, also nichts zu Spezielles, um die Leute nicht skeptisch zu machen.
Das ist der Moment für Dich zu Handeln.
Auch hier ist klar: keine Aussage! Jedes Stück Information ist eines zu viel, denn wenn die Eines können, ist es Infos sammeln und sie zu einem größeren Bild zusammen setzen. More

19. Oktober 2009 23:14

30.10. + 06.11. – Party-Woche mit den Ultras: Die ganze Wahrheit!

Geschrieben von Antirepressiva in Antirepressiva, Infos, Veranstaltungen

Hatten wir euch ja vor einiger Zeit noch gehörig auf die Folter gespannt, wie das mit den Parties jetzt aussieht, hier nun die harten Fakten!
Freitag, 30.10.2009 ab 21 Uhr: „Recht Auf Stadt“- Benefizgala im Uebel&Gefährlich
Recht auf Stadt Benefizgala

Neben den Livebands Die Sterne, 1000Robota, Marcus & Erik (Kettcar), Gisbert Zu Knyphausen, Juri Gagarin, Schwabinggrad Ballett & Phantogram und den danach den großen Saal beschallenden Blockparty Entertainment und Kiss Kiss Club, gibt’s einen Ultra‘ Sankt Pauli-Floor im Turmzimmer mit Pelle Buys (Sender Records), Kopfthema (Rotzige Beatz), Zoran Zupanic (philpot records/philE), Doc Strange (EM:SP), addicted (EM:SP, Malaria) und Jubie vs. VK Whatever (Eastwood vs. Malaria).

Die Einnahmen gehen zu 40% an die neue Vernetzung der Hamburger Initiativen und zu je 10% an No BnQ, Kein Ikea in Altona, Moorburgtrasse stoppen/Grünzuginitiative, Cafe Exil, Centro Sociale, Komm in die Gänge
Mehr zu der Gala hier.

Freitag, 06.11.2009 ab 23 Uhr: „music for the people“ in der Roten Flora
flora_farbig_web
Eine Woche später steigt unsere eigene Party! Heimsieg feiern bei guter Musik und billigen Getränken mit euren Lieblings-Ultras und dabei noch Kohle für eine gute Sache geben? Gibt’s eine bessere Beschäftigung am Freitagabend?

In der Halle gibt’s Beatlastiges und weiteren Funkyfresh Behaviour von DJ DSL (Sankt Pauli Sound Supporters), buzz-t (fingerprints), zephir (usp) und stoecker stereo (blockparty entertainment).

Im Leon Cavallo dafür Elektronisches von akaak (klingtsogut), Felix Swampland (SubSpace), Itchy Itchy Tonewood Live (Malaria), addicted (EM:SP), sowie ds galaxo (EM:SP).

Die Einnahmen dieser Party gehen an kriminalisierte Antifaschist_Innen aus der Kurve.
Also, sagt euren Freund_Innen Bescheid, habt Spaß und geht ab wie im Stadion!

7. Oktober 2009 14:49

30.10. + 06.11. – Party-Woche mit den Ultras!

Geschrieben von Antirepressiva in Antirepressiva, Veranstaltungen

Um den Herbstdepressionen etwas entgegen zu setzen und um gute Dinge zu unterstützen, gibt es demnächst zwei Parties an denen ihr nicht vorbei kommen werdet und bei denen ihr gerne vorbei kommen dürft! Um Euch noch ein bisschen zappeln zu lassen, hier nur kurze Appetithappen. Die ganze Wahrheit gibt’s noch früh genug!

30.10. Recht auf Stadt, Übel und Gefährlich: hier wird Ultra‘ Sankt Pauli mit eigenem Elektro-Floor vertreten sein.
In bester Gesellschaft von Live-Bands und DJs aus Hamburg gibt’s eine Soli-Party für diverse Initiativen des Viertels gegen Gentrifizierung.
In Zusammenarbeit mit: Komm in die Gänge, No BNQ, Kein Ikea in Altona, Moorburgtrasse stoppen, Es regnet Kaviar, dem Café Exil und dem Centro Sociale.

06.11. music for the people, Rote Flora:
Da schmeissen wir die Party!
Mal ganz abgesehen davon, dass es mal wieder Zeit ist, kommt die Kohle kriminalisierten Antifaschist_Innen aus der Kurve zu gute. Mit Elektronischem, HipHop, Funk, Ska, Soul und Early Reggae werden 3 Floors beschallt.

Streicht’s Euch im Kalender an, kommt vorbei und geht ab wie im Stadion!

2. Oktober 2009 18:20

Auch drei Monate später…

Geschrieben von Gazzetta in Antirepressiva, Infos, Veranstaltungen

rück…ist nichts vergeben und damit auch nichts vergessen wird, lädt die AG „04.07.“ am 07.10. um 19.30 Uhr zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ins Clubheim des FC Sankt Pauli ein.

Von kompetenten Gästen wird ein Überblick über den Ermittlungsstand und weitere Informationen und Einordnungen zu den Ereignissen rund ums Jolly Roger und Schanzenfest geliefert.

Auch ohne Zähne machen wir das Maul auf!!

30. September 2009 09:39

La Gazzetta d’Ultrà #128

Geschrieben von Gazzetta in Antirepressiva, Gazzetta

CoverZum Spiel gegen 1860 erscheint die 128. Ausgabe der „Gazzetta d’Ultrà“.
Die Themen sind diesmal:

  • FCK home
  • Bremen away
  • Auf fremden Plätzen: Polen-Wochenende; diverse MUC-Spiele, Kopenhagen-Derby und andere…
  • Das Programm der Alerta-Actiondays
  • Antirepressiva zum Spiel in Bremen

… sowie die üblichen Standards, vom Comic bis zur selbstgeklebten Mittelseite.

Kennt ihr, liebt ihr, kauft ihr! Lieber 60 Atzen als….

29. August 2009 18:17

Antirepressiva-USP: Ein Reader

Geschrieben von Antirepressiva in Antirepressiva, Infos

readerfront

In der letzten Winterpause haben wir, die Antirepressionsgruppe von USP, eine Infoveranstaltung im Fanladen durchgeführt.
Sie war in 4 Themenbereiche unterteilt:

– „Was Tun Wenn’s Brennt“ Allgemeines Verhalten bei Spielen und auf Demos

– „Hilfe, Ich Mache Mich Strafbar!“ Delikte und ihre strafrechtlichen Folgen

– Online- und Computersicherheit, Filmen im Block, Verhalten im Internet und am Telefon

– Stadionverbote und die „Datei Gewalttäter Sport“

Auf Grund des großen Interesses an der Veranstaltung und der enormen Wichtigkeit der besprochenen Themen, haben wir uns dazu entschlossen diese in einem Reader aufzuarbeiten.
Der ist jetzt fertig!
Er wird demnächst kostenlos im Stadion verteilt, darüber hinaus wollen wir ihn euch jetzt schon mal über den neuen USP-Blog zugänglich machen.

Hier klicken!
Druckt ihn aus, gebt ihn weiter, macht ihn zur Klolektüre, lernt daraus!

Viel Spaß beim Lesen und lasst Euch nicht erwischen!
Antirepressiva-USP