Filmpremiere »Çocuklar ölmesin, Maça gelsin«

Filmpremiere »Çocuklar ölmesin, Maça gelsin«

 Sonntag, 09. Oktober 2016 um 15 Uhr // Fanräume

Ein Dokumentarfilm über die Stimme der Tribünen. Der Fußballverein Amedspor wurde wegen dem Spruchband »Cocuklar ölmesin, Maca Gelsin« (Die Kinder sollen nicht sterben, sie sollen zum Spiel gehen.) zu einer harten Strafe verurteilt. Die Anhänger der Gruppe BARIKAT wollte damit ein Zeichen gegen den Krieg zwischen Kurden und Türken setzen. Der türkische Fussballverband hat dies jedoch als Terrorpropaganda gewertet und den Fußballverein Amedspor mit einer Geldstrafe und Heimspielverbot belegt.

Der Dokumentarfilm zeigt die Solidarität der Tribünen von Amedspor, FC St. Pauli und Fenerbahce bezüglich des Banners und stellt die Situation des Vereins und seiner Fans dar.

Im Anschluss an die Vorstellung stellt sich der Regisseur Onur Önce den Fragen des Publikums.
Für Getränke und Snacks wird gesorgt. Eintritt gegen Spende für die Filmmacher*innen.

Der Film wird in türkischer Sprache mit deutschem Untertitel gezeigt und dauert 65 Minuten.

Hier gehts zum Trailer: 
https://www.youtube.com/watch?v=uNnIP4_qVlg

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Fanräume im Millerntorstadion.

***

Tribünlerin sesi hakkında bir belgesel. Amedspor Futbol kulübü Fenerbahceyle oynadiklari Macta “ Cocuklar ölmesin Mac gelsin“ Afis actiklari icin agir cezasaya çarptırıldı.Bu Afisle BARIKAT Taraftar Grupu Kürtler ve Türkler arasındaki savaşa karşı bir duruş göstermek istedi, ama Türk Futbol Federasyonu, bunu terör örgütü propagandası olarak algiladi ve Amedsporu Para ve kendi saha oynama yasagina carpti.

Belgeselin içeriği Amedspor, FC St Pauli ve Fenerbahçe taraftarlarin bu Afis icin tribünlerde gösterdi dayanışmasini söz konusu aliyor.

Pazar, 09. Ekim 2016, Saat 15‘de, Fanräume (Millerntor-Stadında)

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=uNnIP4_qVlg

1

Von basch am 7. Oktober 2016 18:34 in Infos, Veranstaltungen