Archiv für März 2014

28. März 2014 02:07

Solifest in Horst für die Geflüchteten am 29.03.

Geschrieben von basch in Antirazzista, Infos

Wir werden gemeinsam mit vielen anderen Gruppen an diesem Samstag, den 29.03. 2014, ein Solifest u.a. mit Musik und VoKü vor dem Flüchtlingslager Horst für die dort zwangsuntergebracht lebenden Menschen veranstalten.

Für die Anreise ist geplant, dass wir uns um 11:00 am S-Bahnhof Sternschanze treffen, um von dort mit Bussen, privaten PKWs (für diejenigen, die Zugriff auf einen haben und optimal noch Plätze darin frei haben) und mit der Bahn nach Nostorf-Horst zu starten.Die Karten für die Busse könnt ihr für 5 Euro im Infoladen Schwarzmarkt & in der Schanzenbuchhandlung kaufen. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, die Karten beim morgigen Spiel gegen Fürth zu erwerben.

In diesem Sinne: Bis Samstag!

02:03

Südkurven-Shirts wieder erhältlich

Geschrieben von basch in Infos

Falls ihr euch krass geärgert habt, weil das Shirt nicht mehr in Lieblingsgröße oder -farbe erhältlich war, dann nichts wie auf zum Stand. Ab morgen gibt es nämlich wieder alle Shirts in allen Farben und Größen. Wie geil ist das?

P1000065

P1000064

26. März 2014 10:43

Bilder aus Paderborn

Geschrieben von basch in Bilder

paar Bilder aus Paderborn sind online

23. März 2014 18:30

Bilder vom Heimspiel gegen Ingolstadt

Geschrieben von basch in Bilder

paar Bilder vom Spiel gegen Ingolstadt sind in der Galerie onlineIMG_1342

20. März 2014 16:54

Spendensammlung für das ANTIRATURNIER 2014 beim Heimspiel gegen Ingolstadt!

Geschrieben von basch in Infos

Vom 30.05 bis zum 01.06.2014 findet das diesjährige 8. Antirassistische Einladungsturnier in Hamburg statt. Dieses Jahr gibt es eine besondere Premiere, das Turnier findet zum ersten Mal am Millerntor statt. Neben unserem Stadion werden der Fanladen, die Fanräume und das Clubheim feste Anlaufstellen sein.

Eingeladen sind um die 40Teams aus 15 verschiedenen europäischen Ländern von Leeds bis Minsk, von Kopenhagen bis Marseille und aus Israel.

Rund um den sportlichen Teil des Turniers finden wie immer diverse Rahmenprogrammpunkte statt. So wird es neben dem obligatorischen Stadtteilrundgang Workshops, Diskussionen und Vorträge zu den Thematiken Soziale Proteste und die Rolle der Fußballfans, Nazis in der Kurve, Repression, Sexismus & Homophobie und Flüchtlinge geben.

Über die Jahre hat sich aus diesem Turnier heraus ein internationales Netzwerk mit Namen „Alerta!“ gegründet, dass regelmäßige Vernetzungstreffen an den jeweiligen Standorten sowie gemeinsame Aktionen zum Thema Anti- Diskriminierung durchführt.

Damit das ganze wieder ein voller Erfolg wird, sind wir auf eure Spenden angewiesen!

An allen Eingängen könnt ihr vor dem Spiel eure Spende abgeben.

Vorab vielen Dank sagen die Antira Orga Gruppe und der Fanladen St. Pauli!

Kein Fußball den Faschisten!

16:51

Refugees-Tag beim Heimspiel gegen Ingolstadt und Spendenaufruf

Geschrieben von basch in Antirazzista, Infos, Veranstaltungen

Seit vielen Saisons schon kümmern sich die Mitglieder von Ultra’ Sankt Pauli um Geflüchtete in Hamburg und dem Abschiebelager in Horst in Mecklenburg.Ohne großes Aufsehen erregen zu wollen wird an jedem Heimspieltag für mehr als ein Dutzend geflüchtete Menschen ein sorgen- und stressfreier Tag am Millerntor organisiert.

Am kommenden Heimspieltag gegen Ingolstadt am 22. März 2014 soll es einen großen St. Pauli – Refugees – Tag geben. Kommt dazu alle 40 Minuten nach Abpfiff auf den Harald-Stender-Platz vor der Südkurve, von hier aus geht es gemeinsam ins Centro Sociale. Hier wird es neben einer VoKü auch Informationsvorträge zu der Situation von Geflüchteten im Lager Horst und der Erstaufnahmestelle in der Sportallee geben. Zusätzlich berichten Menschen von dem erfolgreichen Kampf gegen das Abschiebesystem Deutschlands und dem jetzigen Leben in Hamburg und der Ermittlungsausschuss hält nützliche Tipps für die nächste Demo oder die große Kundgebung am darauffolgenden Wochenende (29. März 2014) in Horst bereit.Gemeinsam mit den Refugees und der Fanszene wollen wir den Spieltag in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

Wir haben zu diesem besonderen Tag eine große Zahl an Geflüchteten aus dem Lager in Horst eingeladen. Diese würden sich neben tollen Gesprächen und neuen Kontakten auch über die eine oder andere Eintrittskarte freuen. Wenn ihr also noch (Dauer-) Karten für die Südkurve überhabt, sagt uns gerne im Vorraus bescheid (antirazzista@ultra-stpauli.de). Natürlich würden wir uns als Gruppe auch riesig über andere Spenden freuen.

40 Minuten nach dem Spiel von der Süd ins Centro Sociale

* VoKü * Info * Musik *

18. März 2014 16:01

Südkurventour nach Sandhausen!

Geschrieben von basch in Infos

Hallo St.Pauli-Fans!

Zum Spiel in Sandhausen am 05.04. organisieren wir eine Tour mit Bussen für die aktive Fanszene.

Nutzt die Möglichkeit und meldet euch beim USP Treffen am 26.03. oder beim Heimspiel gegen Fürth für die Fahrt an!

Infos zu den Preisen und Fahrzeiten erhaltet ihr vor Ort bei der Anmeldung.

Wir sehen uns!