Alle Jahre wieder – Spendenaufruf zum Karlsruhe-Spiel!

Alle Jahre wieder!

Das Lager Horst (Nostorf) wird seit vielen Jahren als Ort der Entrechtung und Isolierung genutzt. Es ist schon länger nicht mehr nur eine Erstaufnahmeeinrichtung, sondern wird schon längst als eine dauerhafte Unterkunft für mehrere hundert Flüchtlinge genutzt. Das Lagersystem soll abschrecken und setzt die Flüchtlinge einer dauerhaften Kontrolle und Isolation aus. Flüchtlinge sind in Europa nicht erwünscht. Wenn sie sich gegen die Zustände im Lager wehren und an Kundgebungen vor dem Lager teilnehmen, erfahren sie Einschüchterungsmaßnahmen und repressive Vorgehensweisen.

Seit Jahren werden mit dem Flüchtlingsprojekt der AG Antirazzista von USP Leute aus dem Abschiebelager Horst abgeholt, um gemeinsam die Spiele unseres FC St.Pauli zu besuchen. Finanziert werden müssen die Fahrten, Essen und Getränke und alles was noch so anfällt.
Über das ganze Jahr hinweg organisieren wir zudem Kleiderspenden für die Menschen vor Ort, die gerade im Winter dringend benötigt werden.

Deshalb hiermit der
Aufruf zu Kleider- und Sachspenden zum Karlsruhe-Spiel am 20.12.2013 Abgabe im Fanladen St. Pauli bis zum 20.12.!

Benötigt werden:

– Männer- und Frauenkleidung, insbesondere warme Sachen und Winterjacken, Schals, Socken, Mützen, Handschuhe
– Kindersachen, Kinderspielzeug und –bücher
– Schuhe in alle Größen
– Hygieneartikel wie Shampoo, Duschgel, Seife, Deo, Einwegrasierer, Rasierschaum, Cremes
– Handtücher

Verzichten können wir auf Sachen, die nicht mehr tragbar, schmutzig oder kaputt sind.

Wir sammeln übrigens das ganze Jahr hindurch und bringen immer wieder was hin. Wenn ihr noch Fragen habt, ihr uns Geld spenden wollt oder euch sonst etwas auf dem Herzen liegt, kontaktiert uns unter: antirazzista@ultra-stpauli.de

Lager abschaffen! Bewegungsfreiheit für alle!

Von basch am 16. Dezember 2013 12:03 in Antirazzista