Ultrà Sankt Pauli Südkurvenkarte 2013/14

Suedkurvenkarte

Liebe Sankt Pauli Fans und Ultras, liebe Südkurve

Hiermit rufen wir euch dazu auf, ab dem ersten Heimspiel gegen 1860 München die neue Südkurvenkarte zu erwerben und euren Beitrag zur weiteren Entwicklung der lautesten und kreativsten Kurve auf Sankt Pauli zu leisten! Die Südkurvenkarte stellt eine Neuerung im bisherigen Mitgliedersystem USPs dar und wird für 20 Euro bei Heimspielen am Fanladen-Stand verkauft.

Die Karte ist gerichtet an alle Ultras, aktive Fanklubs der Süd oder im ganzen Stadion, sowie an UnterstützerInnen oder als Solidaritätsbeitrag für Ultrà am Millerntor und die Projekte der Kurve. Durch den Kauf der Karte erhaltet ihr die Möglichkeit vergünstigte Kurvenartikel zu erwerben und an von Ultrà Sankt Pauli organisierten Südkurventouren, die wir in der kommenden Saison häufiger veranstalten wollen, teilzunehmen. Ebenso erhaltet ihr die neuesten Infos rund um unsere Kurve und Möglichkeiten, euch in die Gruppe Ultrà Sankt Pauli einzubringen.

Nach einer Umstellung des Mitgliedersystems gab es sehr viele Fans, die USP durch ihre Mitgliedschaft unterstützen wollten. Leider sind verhältnismäßig wenige zum Kern der Gruppe und zum wirklich aktiven Kreis vorgedrungen. Wir haben es offenbar nicht geschafft, die Werte und Lebensweise von Ultrà Sankt Pauli angemessen zu vermitteln. Im Ergebnis gab es zwar sehr viele Mitglieder, das große Ziel, dadurch neue Leute für Engagement zu begeistern, wurde jedoch nicht in dem Maße erreicht, wie wir es uns wünschen.

Daher wird es in Zukunft keine USP-Mitgliedschaft als solche mehr geben. Die Zugehörigkeit zur Gruppe USP wird sich künftig, als eine Art Rückbesinnung, an anderen Kriterien messen. Wir legen Wert auf persönliches Engagement, Aktivität, aber auch auf die Selbstverständlichkeit, auswärts zu fahren und sich mit den Wurzeln unserer Kultur zu beschäftigen. Ebenfalls sollen Charakter, Persönlichkeit und Authentizität wieder einen höheren Stellenwert erlangen. Die Gruppe definiert sich also zukünftig über ihren Gemeinschaftscharakter und folglich ist auch für alle Ultras die Karte ein Pflichtkauf!

Ein übergeordnetes Ziel soll durch die Schaffung der Südkurvenkarte auch erreicht werden. Die Identifikation mit unserer Kurve und eine übergreifende Zusammenarbeit ihrer Elemente, wobei uns durchaus klar ist, dass die Anforderungen, die wir an unsere Gruppe stellen, nicht in Gänze an die restlichen Gruppen gestellt werden können!

In diesem Sinne, leistet euren Beitrag für die Sache, belebt unsere Kurve und zeigt mit eurem Obulus eure Zugehörigkeit zu dieser! Holt euch die Südkurvenkarte für 20 Ois! Am Fanladen- Stand im Stadion, am Fanladen nach dem Spiel oder beim kommenden Mittwochstreffen!

Ultrà Sankt Pauli, Geschichte wird gemacht!

Von basch am 18. Juli 2013 00:51 in Infos, Südkurve